© Copyright – Prokino Film

Der Sommer mit Anaïs

ab 21.07.22

Anaïs ist eine junge Frau, die im Hier und Jetzt lebt. Mit ihrem charmanten Wesen fasziniert und verführt sie die Menschen um sich herum: Als ihr Freund sie verlässt und Anaïs auf den Verleger Daniel trifft, verliebt der sich auf der Stelle in sie. Aber Anaïs, die auf den ersten Blick so sprunghaft und spontan wirkt, sehnt sich danach, die große Liebe im Leben zu finden. Als sie auf Daniels Frau, die erfolgreiche Schriftstellerin Émilie, trifft, spürt sie, wie die Macht der Gefühle sie überwältigen…
In ihrem Langfilmdebüt DER SOMMER MIT ANAÏS entführt die Regisseurin Charline Bourgeois-Tacquet die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine Welt zwischen Pariser Großstadtflair und ländlicher Idylle. DER SOMMER MIT ANAÏS ist eine leichtfüßig erzählte Sommerkomödie über eine junge Frau, die sich kompromisslos dem Gefühl der Leidenschaft hingibt. Neben Anaïs Demoustier in der Hauptrolle brillieren die französischen Schauspielstars Denis Podalydès (“Die schönste Zeit unseres Lebens”) und Valeria Bruni Tedeschi (“Sommer ‘85”, “Meine schöne innere Sonne”) in den Nebenrollen von DER SOMMER MIT ANAÏS. Bruni Tedeschi, die immer wieder auch selbst als Regisseurin in Erscheinung tritt, erhielt 2022 ihre zweite Einladung in den Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes mit ihrem Film “Forever Young”. Anaïs Demoustier ist in diesem Jahr gleich in zwei Produktionen im Hauptprogramm in Cannes auf der Leinwand zu erleben: “Smoking causes coughing” und “November”.

Regie: Charline Bourgeois-Tacquet

Darsteller: Anaïs Demoustier, Valeria Bruni Tedeschi, Denis Podalydès